Nächste
Vorstellungen

Es gibt keine zukünftigen Events.

Wer ist
Constanze Hosemann

VITA

Die sängerische Laufbahn der gebürtigen Berlinerin startete bereits mit jungen Jahren in verschiedenen Chören, in denen sie in das solistische Fach hineinwuchs. Zahlreiche Konzerttätigkeiten brachten sie schon im Jugendalter in die großen Konzerthäuser Deutschlands wie in München, Berlin, Erfurt, Magdeburg, Köln oder Frankfurt. Aktuell singt sie im neuen Kammerchor Berlin

Als Stipendiatin der Leo-Kestenberg-Musikschule (Berlin) bekam sie Unterricht bei Prof. Eva Kirchner und ersang sich nach bereits einem Jahr einen Studienplatz an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Ihr Bachelorstudium absolvierte sie in der Klasse von Prof. Geert Smits. Seit Oktober letzten Jahres studiert sie Master Oper in ihrer Heimatstadt bei Beatrice Niehoff an der Universität der Künste.

Während ihres Studiums bereicherten Eindrücke aus Meisterkursen bei Margreet Honig, Brigitte Fassbaender und Isabel Schaarschmidt ihre Ausbildung. Über viele Jahre erarbeite sie mit Prof. Csilla Schulter neues Repertoire, sowie speziell im Bereich Lied mit Prof. Burkhard Kehring.

In zahlreichen Kirchenmusikengagements konnte sie ihr Solorepertoire präsentieren in Werken wie Bachs oder Saint-Saëns Weihnachtsoratorium, Mozarts Krönungsmesse, Faurés Requiem, Mendelssohns Elias sowie kleinere Kantaten und Hymnen.
Im Bereich Lied schlägt ihr Herz für romantische Literatur und den Impressionismus. Auch mit zeitgenössischen Werken ist sie immer wieder zu erleben. Ihre Liebe für das Spiel lässt sie auch Liederabende in Szene setzen.

Ihre szenischen Fähigkeiten konnte sie mit Prof. Phillip Himmelmann als Hexe in Humperdincks „Hänsel und Gretel“ weiter ausbauen und auf die Bühne bringen, sowie mit Alicia Geugelin als eine Alice in einer Stückentwicklung nach „Alice im Wunderland“ und Lara Yilmaz als die Frau in „Voix humaine von Francis Poulenc.
Weitere Lehrer waren ihr Johannes von Matuschka und Lars Franke. Derzeit bereitet sie sich auf die Rolle der 2. Dame in Mozarts Zauberflöte und der szenischen Leitung von Lara Yilmaz vor, die im März nächsten Jahres Premiere haben wird.

Media

Video abspielen
Video abspielen


Repertoire

Komponist Werk
OPER

Bizet, Georges
Davies, Peter Maxwell
Gluck, Christoph Willibald
Händel, Georg Friedrich

Humperdinck, Engelbert
Léhar, Franz
Monteverdi, Claudio
Mozart, Wolfgang Amadeus




Poulenc, Francis

ORATORIUM

Bach, Johann Sebastian


Fauré, Gabriel
Händel, Georg Friedrich


Haydn, Joseph
Langlais, Jean
Mendelssohn Batholdy, Felix



Mozart, Wolfgang Amadeus
Rossini,Gioacchino
Saint-Saëns, Camille

LIEDER

Barber, Samuel
Crumb, George
Ravel, Maurice
Schumann, Robert

Wolf, Hugo


Carmen (Micaela)*
The Medium*
Orfeo ed Euridice (Euridice)*
Giulio Cesare (Cleopatra)*
Rinaldo (Armida)*
Hänsel und Gretel (Hexe)
Die lustige Witwe (Hanna Glawari)*
L’incoronazione di Poppea (Poppea)*
La clemenza di Tito (Vitellia)*
Così fan tutte (Dorabella)*
Le nozze di Figaro (Contessa)*
Don Giovanni (Donna Elvira)*
Zauberflöte (2.Dame)*
La voix humaine



Magnificat*
Matthäuspasion*
Weihnachtsoratorium*
Requiem
Joshua*
Messias*
Neun deutsche Arien
Kleine Orgelmesse in B-Dur
Missa in simplicitate*
Hör mein Bitten*
Elias*
Lobgesang
Paulus*
Krönungsmesse*
Petite Messe Solenelle*
Oratorio de Noël (Mezzopartie)



Hermit Songs*
The Apparition*
Mélodies populaires grecques
Frauenliebe und -leben*
Liederkreis Op. 39*
Italienisches Liederbuch*

Weitere Lieder von: Brahms, Fauré, Hensel, Hindemith, Mendelssohn Bartholdy, Mozart, Schubert, Schumann, Strauss, Wagner

Kontaktieren Sie mich gern dann können wir gemeinsam eine passende Auswahl für ihre Veranstaltung festlegen.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an meiner sängerischen oder pädagogischen Arbeit haben, freue
ich mich über eine Nachricht oder einen Anruf von Ihnen.

E-mail

info@constanzehosemann.com

Adresse

Waldstraße 7, 10551 Berlin

telefon

+49 15129600627

 

© 2019 Compass GmbH